Grabstätte Gedžiūnėliai (Garšvinė)

Natur, Beobachtungsgebiete, kognitive Spuren, Hügelfestungen

Der Grabhügel Gedžiūnėliai (Garšvinė) ist mit einer Fläche von 40 ha der größte in Litauen. Er besteht aus 560 Grabhügeln. Die Bülten sind kompakt, haben einen Durchmesser von bis zu 12 m und eine Höhe von bis zu 1,5 m. Es wurde im 6. - 12. Jahrhundert begraben. Es ist eines der berühmtesten alten Grabdenkmäler.

Bewertungen

Kommentieren