Auf Gehöften zwischen Wäldern und Gewässern. Architekturexkursion mit dem Auto rund um Aukštaitija nac. Park

Führungen

Im Land der Seen, umgeben von Wäldern, hat sich über Jahrhunderte ein einzigartiger Kulturraum entwickelt, den wir heute im Nationalpark Aukštaitija sehen. Die alten ethnographischen Dörfer, als wären sie vom Hügel Ginučiai gefallen, haben die Erinnerung daran bewahrt, wie sie in den Lichtungen der Wälder und an den Ufern des Wassers gebaut und an das verspielte Gelände und die Uferprofile angepasst wurden. In den ethnographischen Dörfern können Sie die archaischen Strukturen der Dörfer sehen und die einzigartige Tradition der Holzarchitektur bewundern - weise gestaltete Räume aus Höfen und Gebäuden, mächtige Dachvolumen und einfühlsame künstlerische Dekoration. Diese Formen verbergen ihre Geheimnisse: Die Reflexionen der alten Weltanschauung verblassen, während die Sonne die Wände erhellt, wir können immer noch das Flüstern von Fabelwesen in den Öfen hören. Die Räume der alten Gehöfte und ihrer unsichtbaren Bewohner werden von einem festen Erinnerungsfeld bewacht, das sich in Architektur und Mythologie manifestiert.

Nach dieser unglaublich reichen Welt alter Holzarchitektur laden wir Sie zu einer Reise mit dem Architekten, Kunstkritiker Dr. Aistė Andriušyte und der Mythologe Dr. Daiva Vaitkevičienė. Während der Tour besuchen Sie ethnographische Dörfer (Šuminus, Strazdus, Vaišnoriškė, Salas II), bewundern die Seenlandschaft von Ladakalnis. Im Einklang von Kultur und Natur erfahren Sie, was die alten Dörfer attraktiv macht und ihren besonderen Geist ausmacht.

Die Tour beginnt um 10 Uhr. Dorf Vaišnorišk

Fahrstrecke mit dem Auto von einem Ort zum anderen, ca. 25 km.

Ende - ca. 17:00 Uhr Inseln

Tickets: https://www.vykintokeliai.lt /.../ Homesteads-between-giri% C5% B3 ...

Der Preis beträgt 50 Euro pro Auto (unabhängig von der Anzahl der Passagiere). Die Anzahl der Autos ist begrenzt.

Bei Fragen rufen Sie bitte 8 699 34637, E-Mail per E-Mail [email protected] oder per Facebook-Nachricht im Konto Vykintas keliai.
(Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Liste der zu besuchenden Orte geringfügig zu ändern).