Ausstellung des Besucherzentrums des Nationalparks Aukštaitija „Menschen der Seen“

Museen und Ausstellungen

Kontakte

Zeit:
I 08:00 — 16:30
II 08:00 — 16:30
III 08:00 — 16:30
IV 08:00 — 16:30
V 08:00 — 16:30
VI 08:00 — 15:30

Der Nationalpark Aukštaitija ist der älteste Nationalpark Litauens, der 1974 gegründet wurde, um das einzigartige Ökosystem des eimena-Hochlandes an der Kreuzung von drei Landschaftsgebieten, seine natürlichen und kulturellen Werte zu bewahren. Die Fläche des Parks beträgt 40.574 ha, die Gewässer nehmen 15,5 Prozent ein, die Wälder - 69 Prozent. Territorium ist es der zweitgrößte Nationalpark in Litauen.

Das Besucherzentrum des Nationalparks Aukštaitija befindet sich im Dorf Palūšė.

Der See hat einzigartige kulturelle Traditionen der auf dem Territorium des Nationalparks lebenden Menschen geformt, daher ist das Hauptthema der Ausstellung des Besucherzentrums "Menschen der Seen".
Die Ausstellung des Besucherzentrums des Nationalparks Aukštaitija richtet sich an Besucher jeden Alters. Ein Besuch hier wird es einfacher machen, eine Route zu wählen, um den Park näher kennenzulernen. Und während die Eltern eine Route planen, können ihre Kinder trainieren, indem sie einen Fisch „fangen“ oder ein Signalfeuer „anzünden“.

Das Besucherzentrum in Palūšė ist geöffnet: I - IV - ab 8 Uhr. bis 16.30 Uhr, V - ab 8 Uhr bis 15.30 Uhr

Bewertungen

Kommentieren