Heilige Dreifaltigkeits Kirche

Herrenhäuser, Kirchen, ethnographische Dörfer, Mühlen

Das ist ein originales Gebäude des 19. Jahrhunderts aus Stein und Ziegelmauerwerk mit eklektischen und neoromantischen Merkmalen. Durch dekorative Komposition zeichnen sich die Altäre, die Balustrade des Presbyteriums, die Kanzel, die Skulptur der Mutter Gottes, Originalorgeln, Gemälden, die in vergoldeten Rahmen auf Leinwand gemalt wurden, und Fenstern, die mit farbigem Glas verziert sind.

Bewertungen

Kommentieren